.cm-kv-0 { background-color: #800000 !important; background-size : 1070px 837px !important;background-image : url('/.cm4all/uproc.php/0/.IMG_4056.jpg/scale?nam=IMG_4056.jpg'); background-position: 40px -191px !important; background-repeat: no-repeat !important; }
EGLI-Figuren Renate Milerski
Biblische Erzählfiguren

Die Familie der 50er Figuren

Im Vergleich zu den viel gearbeiteten 30cm-Figuren, führten die 50cm-Figuren lange Zeit eher ein „Schattendasein“. Nur wenige konnten sich dazu entschließen, die ausdrucksstarken Figuren herzustellen.

Aber nun holen die großen Figuren kräftig auf: vor allem Kirchengemeinden entschließen sich, mit den Figuren zum einen eine Weihnachtskrippe zu gestalten, zum anderen, die Figuren als „Ganz-Jahres-Figuren“ einzusetzen, um mit ihnen Gottesdienst, Gemeindefest oder Andachten zu gestalten.

Aber auch in Senioren- und Behindertenheimen, Tagungshäusern oder Bildungszentren sind die Figuren vertreten, um auf die biblische Botschaft aufmerksam zu machen und sie „begreifbar“ darzustellen.



Die Familie der 50 cm – Figuren besteht aus sechs verschiedenen Größen: einem Mann, einer Frau, einem Jugendlichen, einem großen Kind, einem kleinen Kind und einem Baby. 

Köpfe und Hälse werden in drei verschiedenen Größen angeboten, so dass sie proportional zu den Erwachsenen, den großen und den kleinen Kindern passen.


Die Hände bestehen– wie bei den 30er-Figuren – aus einem mit Draht verstärkten Formteil, das Unterarm, Hand und Daumen beinhaltet. Dieses komplette Teil wird mit dem Sisalgestell fest verbunden.


Die Hände stehen in drei verschiedenen Größen zur Verfügung: für Erwachsene, große und kleine Kinder.



Ebenso stehen bei den Bleifüßen drei verschiedene Größen zur Verfügung: für Erwachsene, große und kleine Kinder. Alle Bleifüße – wie bei den 30er-Figuren – zeigen auf der Sohle das Testat PbSb 5, d.h. sie sind voll recycelbar. Das Testat  garantiert, dass sie unter modernen Umweltstandards gefertigt werden, dass in der Produktion Mensch und Umwelt optimal geschützt werden. Die Bleifüße werden in geschlossenem Druckgussverfahren nach gängigen DIN und EG-Richtlinien produziert, d.h. sie werden unter modernen Umweltstandards gefertigt, Mensch und Umwelt werden optimal geschützt.


Die verschiedenen Größen geben zahlreiche Möglichkeiten, Szenen individuell zu gestalten und die Hände verstärken die Ausdruckskraft erheblich. 







Alle Teile sind passgenau, was die Fertigung der Figuren in den Kursen ist einfach macht. 

Die Entwicklung der 50er EGLI-FIGUREN ® ist wirklich perfekt gelungen.